Ephedrin Dosierung

Ephedrin DosierungDosen von Ephedrin sind innerhalb der medizinischen Gemeinschaft zum Zwecke der Behandlung von verstopfter Nase, Asthma und Bronchitis, sowie als eine Behandlung für Seekrankheit.

Dosierung um Fett zu verlieren

Ephedrin wird fast ausschließlich als Fettabbaumittel verwendet und als solches sind die Ziel-effektiven Dosen normalerweise das Äquivalent für alle Anwender (Anfänger, fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene). Die Dosen müssen oft über einen Zeitraum von mehreren Tagen langsam nach oben gefahren werden, bis die volle Höchstdosis erreicht ist. Danach bleibt der Anwender für diese Dauer auf dieser Höchstdosis.

Eine Dosis für höchste Fettverbrennung für dieses Medikament liegt typischerweise im Bereich von 50 – 150 mg pro Tag, aufgeteilt in 2 – 3 Dosen übe den ganzen Tag (gleichmäßig auseinander verteilt wegen der kürzeren Halbwertszeit der Verbindung von 3 – 6 Stunden). Ein Beispiel dafür wäre:

  • Ephedrin Anwendung bei 90 mg/Tag insgesamt (Spitzendosis)
  • 8:00 Uhr: 30mg Ephed
  • 12:00 Uhr: 30mg
  • 15:00 Uhr: 30 mg
  • 8:00am: 30mg of Ephed
  • 12:00pm: 30mg
  • 3:00pm: 30mg

Wenn Koffein damit verwendet wird, würde eine typische Dosis von 200 mg Koffein typischerweise mit jeder Anwendung dieses Medikaments genommen werden. In diesem Beispiel beträgt die Spitzen-Tagesdosis 90 mg/Tag und die Spitzen-Applikationsdosis 30 mg. Wie bereits erwähnt, ist es sehr wichtig, dass Personen die Dosis langsam nach oben erhöhen, besonders wenn sie Anfänger sind oder auf Stimulanzien sehr empfindlich sind.

Überblick des Protokolls zur richtigen Dosierung zum Hochfahren (für Ephedrin bei 90 mg/Tag Gesamt-Spitzen-Dosis)

  • Tag 1: 10mg in jeder Anwendung (3 Anwendungen täglich)
  • Tag 6: 20mg in jeder Anwendung (3 Anwendungen täglich)
  • Tag 12: 30mg in jeder Anwendung (3 Anwendungen täglich)

Der Anwender bleibt nun bei 90mg/Tag (oder 30mg Ephedrin 3 mal pro Tag) für die Dauer des Zyklus.

Weibliche Dosierungen

Die weibliche Reaktion auf dieses Medikament ist zum größten Teil genau die gleiche wie die männliche Reaktion der Dosierungen. Der einzige bemerkenswerte Unterschied ist die Tatsache, dass Frauen eine kleinere Gesamtkörpermasse und Körpergewicht besitzen als Männer und das könnte sowohl die Empfindlichkeit gegenüber Dieses Medikament als auch die maximale Dosis beeinflussen.

Die Höchstdosis, die für Frauen aufgrund des kleineren Körpergewichts und der Körpermasse erforderlich ist, ist oft niedriger. In andern Worten, Dosen sind nicht in Stein gemeißelt und sind allgemein offen für Anpassung und Personalisierung je nach Individuum.

Richtige Anwendung und Zeitpunkt von Ephedrindosen

Dieses Medikament weist eine Halbwertszeit von 3 – 6 Stunden auf, was mehrere Tagesdosen erforderlich macht, die gleichmäßig verteilt sind. Das gemeinsame Protokoll in dieser Hinsicht ist im Durchschnitt 2 – 3 Anwendungen pro Tag, wie zuvor beschrieben. Dies sollte konstante und stabile Blutspiegel aufrechterhalten, damit seine Wirkungen konstant und stabil sind.

Erwartungen und Ergebnisse aus Dosierungen

Dieses Medikament wird in den meisten Menschen eine Appetitzügler Wirkung, die in der Fähigkeit, viel besser zu einem strengen Ernährungs-Regime, die normalerweise ein Kalorien-Defizit, um so den Fettabbau zu initiieren, dass die Droge wird dann mitbringen zu unterstützen.

Abnehmen ist eine große Priorität für viele Menschen, aber nicht jeder mag die Idee von Diät-Pillen, die aus Chemikalien hergestellt werden. Das ist, warum pflanzliche Gewichtsverlust Pillen wurden in den Markt eingeführt worden. Heutzutage, ob Sie in Ihrem lokalen Gesundheits-Shop, Drogerie oder einfach nur im Internet surfen, sind Sie sicher zu kommen Kräuter Gewichtsverlust Pillen.

Ephedra ist eine äußerst beliebte Komponente der pflanzlichen Gewichtsverlust Pillen, aber in der Tat ist es als potenziell gefährlich durch die Behörde.

Ephedrin Dosierung
5 (100%) 1 vote

Luca Tom

Hallo, ich bin Luca Tom. Luca Tom ist ein Persönlicher Trainer. Seine Spezialitäten umfassen Verbesserung des Körpers, Sport-Spezialisierung, Fettabbau, Muskelaufbau durch Testosteron und natürliche anabole Steroide.