Die Geschichte des meist gehassten Bodybuilders der Welt und seine explodierenden Arme

synthol explodierenden ArmeDie Welt ist kein fairer Ort. Nichts wird nach deinem Willen laufen. Niemand ist gleich gebaut. Als Gregg Valentino Jungs sah, die nur die Hälfte seines “Hebe-Alters” ausmachten, und ihn beim Bodybuilding überholten, entschloss er sich, etwas im Internet zu suchen, dass ihn aufblähen und das seinen Bizeps buchstäblich aufblasen würde. Gregg Valentino ist das lebende Beispiel in der Welt des Bodybuildings, auf den die  meisten herabblickten und hier ist seine Geschichte.

Dumme Steroide Anwender haben schon ewig dem Sport des Boybuilding einen schlechten Ruf verliehen. Die Öffentlichkeit denkt bereits, dass Bodybuilder der Inbegriff anabolen Drogenmissbrauchs darstellen und Gregg Valentino erschien als das beste Beispiel für diese Idiotie. Damals in den Jahren 2008-2011 war Valentino in allen Fernsehgeräten und Bodybuilding Zeitschriften. Er hat sie alle verraten. Warum? Er hatte ungeheuerliche Arme mit fast 70 cm Durchmesser, die lächerlich unnatürlich aussahen.

Während sich die Leute die Schweinerei, die er mit anabolem Steroidgebrauch auf seinem Körper angestellt hatte, gerne anschauten, konnten Bodybuilder nichts anderes tun, als Notiz zu nehmen. Aber keiner der Bodybuilder hatte ihn jemals ernst genommen. Seine Arme sahen aus, wie mit riesigen Baumwollbällen gefüllt – genau das richtige Paket, das TRPs und Ansichten auf YouTube bringen würde. Das tat es auch, aber da Schwindel nicht lange währt, war Greggs Absturz auch unvermeidlich.

Der Hunger nach mehr Muskeln und ein Fall von ‘Bigorexia’

Gregg war nicht immer ein Steroid-Junkie (er begann 1972 mit dem Training). Er trainiert seit über 25 Jahren auf natürliche Weise. Er machte natürlich Wettbewerbe mit und gewann sogar einige. Auf seinem Höhepunkt hatten die Arme von Gregg immer noch einen massiven Durchmesser von 53 cm. Für einen natürlichen Bodybuilder ist das eine sehr beeindruckende Zahl. Für Gregg reichte das nicht.

Er sah, wie Typen mit der Hälfte seines “Hebe-Alters” in kürzester Zeit größer wuchsen als er. Er fiel dann dem zum Opfer, was die Fitness-Branche einen Fall von ‘Bigorexia’ nennt. Das ist ein entgegengesetzter Begriff wie Anorexie, es bedeutet einen von Medikamenten angetriebenen Schub, um so groß zu werden wie es  unnatürlich möglich ist.

Unglaublicher Steroid Stapel: Synthol gestapelt mit Equipose und Testosteron Propionat

Während die im Bodybuilding wissen, was ‘Synthol’ für einen schlechten Ruf hat, hat Gregg dessen  Popularität noch weiter angetrieben. Synthol ist kein Medikament. Es ist Öl. Einfach ausgedrückt – es wird direkt unter das Muskelgewebe injiziert, wo es sitzt und den Muskel nach oben schiebt und somit sieht er größer und voller aus. Obwohl seine Anwendung verpönt ist, gibt es immer noch eine Menge von Profi-Bodybuildern, die es noch verwenden.

Gregg hat es aber alleine benutzt. Er stapelte es zusammen mit Equipoise und Test-Propionat (etwa  3000 mg pro Woche) und injizierte das direkt in den Muskel.

In einem Interview mit ”Testosteron Nation” sagte er: “Synthol macht einfach einen Weg: Es dehnt die Faszie aus. Mit Equipoise und Propionat bekommst du die doppelte whammy.

Du bekommst die Strecke aus dem Öl und bekommst das lokalisierte Wachstum von den Drogen selbst. “Equipose wird von Bodybuildern verwendet, um Ausdauer, Muskelmasse und die Produktion von roten Blutkörperchen im Körper zu erhöhen. Die Ergebnisse waren da draußen schreiend auf seinem 27 Zoll Bizeps. Durch irgendwelche Maßnahmen war er kein angenehmer Anblick.

Ein Auge wund für den Sport und seine Familie

Gregg erschien auf zahlreichen Kanälen und verschmutzte den Ruf des Bodybuildings und des Drogenkonsums. Nicht nur hat er ungeheuren Hass von Profis und den Liebhabern des Bodybuildings gezogen, auch Kinder hörten auf, ihm zuzuhören. Zufälligerweise wurde sein Bild in der Vorlesung seiner Tochter an ihrer Universität gezeigt und das trieb sie beide auseinander.

Als seine Waffen platzen und er es nannte es QUITS auf Injizieren von 3500 mg Drogen jede Woche!

Gregs Arme waren wie ein Nadelkissen und eines Tages wurde sein schlimmster Albtraum wahr. Bei der Wiederverwendung einer Nadel, punktierte er einen Abszess und die Infektion veranlasste es, mit Eiter zu sprengen und hatte Blut, das aus ihm stundenlang ausströmte.

Er landete in der Notfallstation und sein Bizeps musste aufgeschnitten werden, um das Synthol zusammen mit Blut und Puss auszulassen. Gregg hat auch eine Vergangenheit von Drogenhandel und Rehabilitation. Nicht für Drogen, sondern für die Injektion von ihnen. Wann werden diese Jungs jemals lernen?

Die Geschichte des meist gehassten Bodybuilders der Welt und seine explodierenden Arme
5 (100%) 1 vote

Luca Tom

Hallo, ich bin Luca Tom. Luca Tom ist ein Persönlicher Trainer. Seine Spezialitäten umfassen Verbesserung des Körpers, Sport-Spezialisierung, Fettabbau, Muskelaufbau durch Testosteron und natürliche anabole Steroide.