Trenbolon (Acetat) – Alles was Sie wissen müssen

trenbolonHinweis: Wenn Sie daran interessiert sind, zu wissen, wo man legales und natürliches Trenbolon kaufen kann, dann klicken Sie jetzt hier.

Trenbolon ist ein anaboles und androgenes Steroid, auch unter den Handelsnamen Tren, Finaplex, Finajet und Parabolan bekannt. Ursprünglich wurde es in der Veterinärmedizin verwendet, um den Appetit zu erhöhen und die Muskelmasse des Viehs zu erhöhen. Es wird in Form von veresterten Derivaten hergestellt.

Trenbolonacetat. Die beliebteste Form der Droge, welche die kürzeste Wirkungszeit hat. Der Ether wird in Fettspeichern gelagert, der Wirkstoff wird allmählich ins Blut abgespalten. Eine kurze Halbzerstörungsperiode legt vorher eine hohe Frequenz von Injektionen fest, was für Anfänger unpraktisch sein kann. Die durchschnittliche Dosis von Acetat variiert zwischen 50-100 Milligramm pro Tag.

Es hat sich weit verbreitet, vor allem weil es keine östrogene Wirkung hat und keiner Aromatisierungsumwandlung unterliegt. So haben Sportler keine übermäßige Ansammlung von Flüssigkeit und Gynäkomastie.

Geschichte und Überblick

Trenbolon ist ein Derivat von Nandrolon (Deca-Durabolin), und neben Nandrolon, ist es in der Familie der anabolen Steroide als 19-nor Verbindungen bekannt. Diese Kategorie von 19-nor Steroiden wird so benannt, da diese Verbindungen eine spezifische Veränderung am 19. Kohlenstoff auf der molekularen Struktur des anabolen Steroids enthalten.

Diese Veränderung, welche die Entfernung des 19. Kohlenstoffs darstellt, befindet sich in keiner anderen anabolen Steroidklasse. Es enthält in diesem Bereich auch andere Veränderungen, die ihm eine verbesserte androgene Kraft (seine Fähigkeit, eine viel größere Festigkeit an den Androgenrezeptor zu binden) sowie einen hohen Grad an Resistenz gegenüber metabolischem Abbau innerhalb des Körpers gewähren.

Als Ergebnis drückt Trenbolon fünfmal die androgene und anabole Stärke von Testosteron aus, mit einer Bewertung von 500 jeweils. Es drückt auch Eigenschaften aus, die ihm die Fähigkeit geben, Gewichtszunahme zu gewähren, wobei fast alles davon Muskelmasse ist und keine Rückhaltung von Wasser.

Es ist auch festgestellt worden, dass diese Verbindung die endogene Produktion des sehr anabolen Hormons IGF-1 (Insulin-like Growth Factor 1) im Muskelgewebe stimuliert und so zu seinen  anabolen Fähigkeiten hinzufügt. Letztlich ist der Grund für seine Unfähigkeit, das Wasser des Benutzers zurückzuhalten und sich aufzublähen, auf die Tatsache zurückzuführen, dass seine chemischen Modifikationen es unfähig machen, zu jeder Dosis in Östrogen zu aromatisieren.

3 Formen von Trenbolon

Es handelt sich um: Acetat, Enanthate und Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat. Die beliebteste und am meisten verbreitete der drei ist die schnell wirkende Acetat-Variante. Die Geschichte dieser Verbindung beginnt im Jahre 1967, wo sie in Frankreich von Roussel-UCLAF wiederholt studiert wurde.

Sie  wurde am Ende von Hosescht in England aufgenommen und in seinem Acetat-Ester-Format hergestellt und unter dem Markennamen Finajet verkauft. In Frankreich vermarktete Roussel es als Finaject. Beide Unternehmen waren in Wirklichkeit im Besitz und wurden betrieben von der Roussel AG in  Deutschland.

Beide Markennamen des gleichen Produkts (Trenbolone Acetate) wurden auf dem verschreibungspflichtigen Arzneimittelmarkt als Arzneimittel für menschliche Anwendung verwendet, bevor sie abgesetzt wurden und für den Einsatz an Menschen in den 1980er Jahren abgelehnt wurden. Trenbolon Hexahydrobenzylcarbonat wurde unter dem Markennamen Parabolan auch während dieser Zeit verkauft, bevor es das gleiche Schicksal traf wie die beiden anderen in den 1990er Jahren.

Etwa zur gleichen Zeit, als wir den Untergang von Finajet und Finaject sahen, führte Hoechst-Roussell Trenbolonacetat als Finaplix Rinderimplantat Pellets auf den US-Markt ein. Dies kam nach der FDA-Zulassung für solche Produkte im Jahr 1987. Die Pellets wurden entworfen zur subkutanen Implantation mit einer in der Hand gehaltenen Implantatpistole in das Ohr des Viehs und sind viel zu groß, um beim Menschen ohne kleinere Chirurgie implantiert zu werden.

Eigenschaften

Trenbolon ist ein extrem starkes anaboles Steroid (das stärkste konventionell verfügbare) und es ist aus den präsentierten Zahlen sehr offensichtlich, dass, um beeindruckende Leistung und Körperveränderungen zu erreichen, sind große Dosen nicht erforderlich und kleine Mengen können Gewinne erzielen. Deshalb muss man sagen, wenn es um diese Droge geht, reicht schon ein wenig weit.

Was seinen Stoffwechsel angeht, ist bereits erwähnt worden, dass Trenbolon gegen das Aromatase-Enzym völlig resistent ist (das ist das Enzym, das für die Umwandlung von aromatisierbaren Androgenen in Östrogen verantwortlich ist). Daher enthält es null östrogene Aktivität, da es zu keiner Menge in Östrogen umwandeln kann.

Dieses Medikament ist auch völlig resistent gegen das 5-alpha-Reduktase-Enzym, welches das Enzym ist, das für die Reduktion von Testosteron in das viel stärkere Androgen-Dihydrotestosteron (DHT) verantwortlich ist. Das Trenbolon hier ist auch immun gegen die Interaktion mit dem 5-alpha-Reduktase-Enzym und kann nicht in DHT umwandeln.

Nebenwirkungen

Trenbolon wird oft als ein anaboles Steroid angepriesen, das “harte” Nebenwirkungen hat und dazu neigt, viele Leute, welche die Verwendung dieser Verbindung in Betracht ziehen, abzuschrecken. Die Nebenwirkungen von besonderer Bedeutung sind ihre androgenen Nebenwirkungen und andere Nebenwirkungen, die normalerweise nicht mit anderen anabole Steroiden (wie Schlaflosigkeit, übermäßigem Schwitzen usw.) auftreten.

Dieses Medikament neigt dazu, gewisse Nebenwirkungen mit sich zu bringen, die im Allgemeinen bei  anderen Verbindungen nicht bemerkbar sind. Dazu gehören erhöhter Schweiß (Schwitzen) – vor allem beim Schlafen in der Nacht – und Schlaflosigkeit (gemeinhin als “Trensomnia” bezeichnet). Die Ursachen und die Grundlage für diese merkwürdigen Nebenwirkungen sind noch unbekannt und es gibt gegenwärtig  verschiedene Hypothesen, um sie zu erklären.

Da zu anabolen Steroide im Allgemeinen Nebenwirkungen gehören, die typisch für ALLE anabole Steroide sind: HPTA (Hypothalamische Hypophysen-Hoden-Achse) Störung und Abschaltung, sowie negative Herz-Kreislauf-Effekte. Trenbolon im Besonderen, ein sehr starkes Androgen und Gestagen, wird die Abschaltung der endogenen Testosteron-Produktion ziemlich schnell induzieren, sogar bei sehr geringen Dosierungen.

Zyklen und Verwendungen

Trenbolon-Zyklen sind sehr effektiv entweder als Fettabbau oder Muskelaufbau Massenzyklen. Als ein wirksamer Muskel- und Massenerbauer hat sich das Medikament erwiesen, an die Rezeptoren von katabolen Hormonen anzubinden und diese Hormone effektiv daran hindert, katabolische Signalisierung an Muskelzellen anzuwenden.

Dies ist besonders wichtig, wenn es um das katabolische Hormon Cortisol geht, welches Trenbolon wirksam hemmen kann. So können wir hier sehen, wie selbst nur durch die anti-katabolen Effekte auf zellulärer Ebene Trenbolon während der Diät- oder Phasen vor einem Wettbewerb eine hervorragende Verbindung zum Abschneiden von Zyklen sein sollte, wo der Katabolismus ein Problem ist.

Außerdem ist die Wirksamkeit von Trenbolone als Fettabbau Mittel durch seine unglaubliche Nährstoff-Partitionierung Effekte gut dokumentiert. Wir wissen auch, dass Androgenrezeptoren in Fettzellen tatsächlich vorhanden sind und eine Rolle im Fettabbau spielen, wenn sie aktiviert werden, besonders das stärkere Androgen bindet an diesen Rezeptor. Was Masse und Vergrößerung angeht, hat dieses Medikament erhebliche Fähigkeit zur Erhöhung der Stickstoff-Retention im Muskelgewebe gezeigt.

Dosierungen und Anwendung

Trenbolon ist eine besondere Verbindung, bei der in keiner Weise massive oder große Dosierungen  erforderlich sind. Als eine Verbindung, die fünfmal die Stärke von Testosteron selbst hat, ist es nicht erforderlich, nicht einmal ‘mäßige’ Dosierungen anzuwenden, um gewünschte Effekte und Ziele zu erreichen. Ein wenig reicht weit, wenn es um diese Droge geht.

Wo man Trenbolon kaufen kann

Pharmazeutische Präparate, die Trenbolonacetat enthalten, bleiben knapp. Der Großteil der Versorgung für diese Verbindung stammt von Steroidherstellern aus dem Untergrund. Was Sie brauchen, ist eine natürliche Alternative zu Trenbolon. Es hat 100% die gleiche Wirkung, aber hat nicht die Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Trenbolon. Klicken Sie hier für weitere Informationen

Mehr Informationen

Acetat

***North Rhine-Westphalia, Hamburg, Berlin, Baden-Württemberg, Hesse, Rhineland-Palatinate, Lower Saxony, Schleswig-Holstein, Bavaria, Saxony, Vienna, Zurich***

Trenbolon (Acetat) – Alles was Sie wissen müssen
5 (100%) 1 vote

Luca Tom

Hallo, ich bin Luca Tom. Luca Tom ist ein Persönlicher Trainer. Seine Spezialitäten umfassen Verbesserung des Körpers, Sport-Spezialisierung, Fettabbau, Muskelaufbau durch Testosteron und natürliche anabole Steroide.