Hat Bockshornklee Testosteron erhöht?

BockshornkleeIndividuen, die sich fragen, ob Bockshornklee Testosteron erhöht, sind vielleicht enttäuscht über den Mangel an überzeugender Forschung zu diesem Thema. Darüber hinaus bieten die Informationen und spärliche Studien mit Bockshornklee, die zur Überprüfung zur Verfügung stehen, nur widersprüchliche Informationen. Bockshornklee bietet sowohl kulinarische als auch medizinische Anwendungen, aber es gibt keine Hinweise darauf, dass es die Androgene des Körpers erhöht.

Steigert Bockshornklee Testosteron?

Viele Menschen, die an den möglichen Wirkungen interessiert sind, die dieses Kraut auf Testosteron haben kann, sind daran interessiert, es zu verwenden, um Muskelmasse aufzubauen. Es gab eine Zeit, da  wurde Bockshornklee als Kräuterhilfe in der Bodybuilding Gemeinschaft angepriesen. Wenn Bockshornklee sich Androgen erhöhende Eigenschaften rühmen würde, würde ihre typisch sichere Natur es zu einer sehr wertvollen Ergänzung machen, im Gegensatz zu den gefährlichen Steroiden, die oft von Leuten, die Training machen, genommen werden.

Was Sie wirklich wissen müssen, in Bezug auf Wirkungen von Bockshornklee auf Testosteron ist, dass es fast keine seriösen Studien gibt, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Tatsächlich ist es so, dass die Mehrheit des Trubels über Bockshornklee und die Testosteron-Verbindung von Richard Kreider, einem Texas A & M Professor, erzeugt wurde, er hat einen Hintergrund in Fitness-bezogene Ernährung.

Solch eine Studie, veröffentlicht in der International Journal of Sports Medicine, kann gesundheitliche Ansprüche weder beweisen noch widerlegen. Unglücklicherweise gibt es, abgesehen von dieser einzigen Studie, wenig anderes bezüglich seriöser Forschung. Einige anekdotische Beweise zeigen potenzielle Effekte auf Testosteronspiegel, aber Hausstudien und persönliche Ergebnisse sind nicht die gleichen wie unvoreingenommene fachlich qualifizierte Begutachtung und Forschung.

Widersprüchliche Angelegenheiten

Die Biochemie jeder Person ist einzigartig, obwohl dies nicht unbedingt unähnlich bedeutet. Bockshornklee könnte in den Systemen verschiedener Individuen ganz anders reagieren. Was in Bezug auf die hormonellen Effekte von Bockshornklee interessant ist, dass das Kraut manchmal von einigen als ein Cousin zu DHEA und von anderen, als ein starkes Phytoöstrogen angesehen wird. Je nachdem, welche Quelle genauer ist, ist es kein Wunder, dass einige Individuen Ergebnisse mit dem Kraut hatten, die ganz entgegengesetzt von denen sind, die von den Bockshornklee/Testosteron Link Promotern  erwartet werden.

Bockshornklee ist bekannt dafür, hormonelle Vorläufer zu enthalten, aber sollte es als ein Phytoöstrogen fungieren, könnte es bemerkenswerterweise Östrogen ähnliche Wirkungen im Körper verursachen. Dies würde erklären, warum Benutzer von Bockshornklee von Brustvergrößerung berichtet haben, bei Frauen und Männern! Durch Östrogen vergrößerte Brüste sind nicht genau die Wirkung, nach der die meisten Bodybuilder streben.

Konservative Verwendung

Nach Aussage des Nationalen Zentrums für Komplementäre und Alternative Medizin, gehören zu den  medizinischen Anwendungen von Bockshornklee Beruhigung bei Hautentzündungen, eine mögliche Blutzuckersenkung bei Diabetikern und die Fähigkeit, Laktation zu stimulieren und zu erhöhen.

Bockshornklee wurde erforscht und hat sich in diesen Situationen bewährt. Es hat sich nicht bewährt, eine kategorische Wirkung auf Testosteron zu haben und bis irgendwelche weiteren und legitimen Studien über seine Wirkung ausgeführt werden, ist es unklug, Bockhornklee für einen solchen Zweck zu nehmen.

Die relativ gute Nachricht ist, dass Bockshornklee gilt als ein sicheres Kraut in, dass seine Nebenwirkungen sind mild und neigen dazu, sofort nach dem Absetzen der Ergänzung verschwinden. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass alle Benutzer, die Brustvergrößerung während der Einnahme von Bockshornklee erlebt haben, unter permanenten Effekten leiden.

Die Brustvergrößerung ist weitgehend eine anekdotische Nebenwirkung und gilt nicht als eine der häufigsten Auswirkungen des Krauts. Es ist schwer zu sagen, genau das, was passieren kann, wenn ein Kraut in hohen Dosen für einen längeren Zeitraum genommen wird. Wenn Sie eine pflanzliche Ergänzung zu Ihrer Ernährung aus irgendeinem Grund hinzufügen, dokumentiert oder undokumentiert, ist es immer empfehlenswert, dass Sie zuerst einen medizinischen Fachmann, der mit dem jeweiligen Produkt vertraut ist, konsultieren.

Hat Bockshornklee Testosteron erhöht?
5 (100%) 1 vote

Luca Tom

Hallo, ich bin Luca Tom. Luca Tom ist ein Persönlicher Trainer. Seine Spezialitäten umfassen Verbesserung des Körpers, Sport-Spezialisierung, Fettabbau, Muskelaufbau durch Testosteron und natürliche anabole Steroide.