Kann Yoga die Testosteronspiegel erhöhen – 6 Positionen und Übungen

yogaWir alle wissen, dass Krafttraining Testosteronspiegel erhöht, aber nicht jeder weiß, dass auch sanftes Yoga Ihr Testosteron erhöhen kann. Es mag ein wenig überraschend sein, dass sanftes Strecken, tiefes Atmen und Meditation eine Wirkung auf die Testosteronproduktion haben kann. Immerhin verbinden wir Testosteron ja mit Ausdauer, Aggression und Sexualtrieb. Falls Sie sich fragen, welche Yoga Positionen für steigende Testosteronspiegel am besten funktionieren, hier sind sieben Beispiele.

Die Kobra

Die Kobra Position ist perfekt für die Stärkung der Wirbelsäule, sie strafft das Gesäß und öffnet das Herz und die Lunge. Die Pose ist auch die beste, um die Testosteronproduktion zu steigern, nach Ergebnissen der Forschung. Eine Studie, die in der Humanphysiologie veröffentlicht wurde, untersuchte, wie diese Haltung die Hormonspiegel bei gesunden Probanden beeinflusst hatte. Die Studie fand heraus, dass diese Position Cortisol-Spiegel senkt und nach nur fünf Minuten der Haltung der Pose einen Anstieg des Testosteron von 16% verursacht.

Voller Lotus

Diese historische Yoga-Haltung ist am besten für Meditation, aber sie hilft auch die Hüften zu öffnen und die Gelenke zu beugen. Darüber hinaus ist dieses Yoga in der Lage, niedriges Testosteron zu korrigieren. Diese Position war eine der vielen in einer Studie aus den 1970er Jahren, welche die Auswirkungen von 6 Monaten Yoga-Training auf den hormonellen Status untersuchte.

Am Ende der Studie beobachteten Forscher einen Anstieg der Harn-Testosteronspiegel in ihren Testpersonen um 56%. Wenn Sie in diese Position einsteigen wollen, dann müssen Sie die Schmetterlings-Pose üben und langsam Ihren Weg dort hinarbeiten, damit Sie in dieser Position bequem sitzen.

Der Pflug

Die Pflug-Position ist entspannend, wenn Sie erst einmal dabei den Bogen raus haben. Die Pose ist am besten für die Verbesserung der Stimmung, Steigern des Energiespiegels und der Ruhe. Allerdings kann die Cortisol reduzierende und Stress entlastende Wirkung dieser Pose auch die Testosteronproduktion erhöhen.

Forscher glauben, dass jede Yoga-Pose, die Stress reduziert, auch zu einer Kaskade von positiven Ereignissen im Körper führt, die zu einem besseren hormonellen Gleichgewicht führen. Die Pflug Position kann man auch leicht machen. Sie müssen nur Ihren Oberkörper auf Ihre Schultern  stützen, während Sie Ihre Füße vor sich hin setzen.

Die Position der Heuschrecke

Die Heuschrecken-Pose ist eine weitere Rücken beugende Yoga-Haltung, von der Forscher glauben, dass sie einen positiven Effekt auf die Gesundheit der Prostata hat. Die Prostata ist ein wichtiges Organ für die männliche reproduktive Gesundheit und es ist bekannt, dass sinkende Testosteronspiegel die Gesundheit der Prostata beeinflussen. Die Heuschrecke kann auch für Männer mit erektiler Dysfunktion, die durch sinkende Testosteronspiegel verursacht werden, geeignet sein. Obwohl die Position einfach erscheint, braucht man ein bisschen Kernstärke und Schulterflexibilität.

Rückenwirbelsäule

Das ist eine bequeme Pose, die perfekt ergänzt und vorwärts Biegen posiert. Die Pose ist bekannt, um Stress abzubauen und interne und endokrine Organe zu stimulieren. Um dich in die Rückenwirbelsäule zu stellen, musst du ein Knie über den gegenüberliegenden Fuß beugen, während du auf dem Boden liege. Die Pose kann die Testosteronproduktion direkt durch die Stimulierung endokriner Organe oder durch einfaches Entlastungsstress erhöhen.

Schulterständer

Das ist nicht so schwer wie es scheint. Die Pose braucht etwas Gleichgewicht und ein bisschen Unterstützung von deinen Armen. Die Forscher glauben, dass umgedrehte Posen besonders für die männliche Reproduktionsgesundheit von Vorteil sind. Wenn Sie Halsprobleme haben, halten Sie einfach eine Decke oder ein Kissen unter den Schultern, während Sie diese Pose versuchen.

Kann Yoga die Testosteronspiegel erhöhen – 6 Positionen und Übungen
5 (100%) 1 vote

Luca Tom

Hallo, ich bin Luca Tom. Luca Tom ist ein Persönlicher Trainer. Seine Spezialitäten umfassen Verbesserung des Körpers, Sport-Spezialisierung, Fettabbau, Muskelaufbau durch Testosteron und natürliche anabole Steroide.